Mindmaps für Vokabeln bei planet-tmx

Eine Mindmap ist ein Wort-Netz aus Vokabeln, bei dem die einzelnen Vokabeln nach einem bestimmten Sinn verbunden werden. Damit ist es möglich, Zusammenhänge auszudrücken und Vokabeln nach Themenkreisen zu lernen.

Jede Mindmap bei planet-tmx hat einen zentralen Begriff (orange dargestellt), weitere Vokabeln oder Redewendungen „hängen“.

Beispiel: Mindmap zu fruit:

Mindmaps aus Vokabeln haben eine Reihe von Vorteilen beim Lernen:

  • Das Erstellen der Mindmap ist bereits ein wesentlicher Schritt zum Erfassen der Vokabeln.
  • Mindmaps bei planet-tmx lassen sich ausdrucken und an die Wand hängen oder unterwegs anschauen.
  • Alle Vokabeln der Mindmap befinden sich automatisch in einer Lektion und lassen sich mit den anderen Methoden von planet-tmx lernen: z. B. in der Abfrage nach dem Karteikasten-System oder in Free Fall als Galgenmännchen.

Aussprache und Übersetzungen

Alle Vokabeln, die bei planet-tmx vertont sind, enthalten neben der Vokabel eine Play-Schaltfläche, mit der man die Sprachausgabe abspielen kann (dazu muss der Flash-Player installiert sein):

Übersetzungen der Vokabeln werden sichtbar, wenn man den Mauszeiger über die Vokabel hält - so kann man zuerst überlegen, ob man die Übersetzungen kennt und dies dann überprüfen:

Falls die Vokabel auch die Lautschrift (nach dem IPA-Standard) enthält, wird diese ebenfalls angezeigt.

Mindmaps erstellen

Um eine Mindmap zu erstellen, benötigt man zuerst eine Lektion, in der die Mindmap gespeichert wird. Jede Lektion kann mehrere Mindmaps enthalten. So kann etwa eine Lektion „Essen und Trinken“ Mindmaps zu den Themen „Getränke“, „Gemüse“, „Geschirr“ etc. enthalten.

Wichtig: die Sprache der Mindmap richtet sich nach dem Thema der Lektion. Um also eine Mindmap mit lateinischen Vokabeln zu erstellen, benötigt man eine Lektion mit dem Thema „Latein“.

Die Lektion legt außerdem fest, wer welche Rechte in Bezug auf die in der Lektion enthaltenen Mindmaps hat. Wenn man z. B. einer Gruppe die Rechte „Alles (auch Löschen)“ an der Lektion einräumt, können die Mitglieder dieser Gruppe auch alle Mindmaps in dieser Lektion bearbeiten oder löschen.

Der erste Schritt besteht also darin, eine neue Lektion anzulegen, falls man noch keine passende hat.

Auf Meine Lektionen öffnet man die Lektion, in der man die Mindmap erstellen möchte:

Je nachdem, ob die Lektion schon Mindmaps enthält, findet man dort eine Schaltfläche Neue Mindmap oder X Mindmaps, mit der man zum Editor für Mindmaps gelangt.

Namen der Mindmap berarbeiten

Eine neue Mindmap hat noch keinen Namen („ohne Namen“). Einfach das orange Feld mit dem Namen anklicken, um den Namen zu verändern. Das Eingabefeld, das daraufhin erscheint, kann man mit Esc verlassen, um Änderungen zu verwerfen oder mit Enter, um die Änderungen (automatisch) zu speichern.

Vokabeln in eine Mindmap einfügen

Um eine neue Vokabel für eine Mindmap auszuwählen, tippt man das Wort ein, wobei planet-tmx prüft, ob es die Vokabel schon kennt.

Normale Suche

Beispiel: Wenn man strawberry sucht und die ersten Buchstaben eingegeben hat, erscheint:

Umgekehrte Suche

Normalerweise sucht planet-tmx in der Sprache der Mindmap (im Beispiel: Englisch). Man kann jedoch ein Fragezeichen vor dem Suchbegriff eingeben, um planet-tmx mitzuteilen, dass das Stichwort als deutsch (= Sprache des Benutzers) verstanden werden soll.

Beispiel: Wenn man nicht sicher ist, wie Erdbeere auf Englisch heißt, kann man einfach ?Erdbeere eingeben - das System sucht dann nach englischen Vokabeln, deren deutsche Übersetzungen mit diesem Wort beginnen:

Vokabel wurde gefunden :-)

Wurde die Vokabel gefunden, kann man sie einfach per Enter oder Mausklick auswählen.

Falls die Mindmap noch leer ist oder nur einen Begriff im Zentrum enthält, wird die neue Vokabel gleich in die Mindmap eingefügt.

Wenn die Mindmap schon 2 oder mehr Vokabeln enthält, erscheint der neue Begriff links oben über der Mindmap als Block:

Vokabel wurde nicht gefunden :-(

In diesem Fall fragt das Programm, ob die Vokabel neu angelegt werden soll.

Achtung: neue Vokabel befinden sich automatisch im Wörterbuch und stehen allen Nutzern zur Verfügung. Daher bitte nur Vokabeln neu anlegen, wenn

  1. die Schreibweise korrekt ist,
  2. die Vokabel sicher noch nicht vorhanden ist,
  3. man weiß, wie der Editor funktioniert (mehr Info).

Nach dem Erzeugen einer neuen Vokabel erscheint sie links oben über der Mindmap als Block.

Vokabel in die Mindmap einfügen

Um eine Vokabel, die man ausgewählt hat, in die Mindmap einzufügen, zieht man sie einfach mit der Maus auf die Vokabel, an der sie „hängen“ soll. Nun wabbert die Mindmap vor sich hin, bis sie eine angenehme Position gefunden hat.

Vokabeln aus einer Mindmap löschen

Um eine Vokabel aus einer Mindmap zu löschen, reicht ein Doppelklick.

Man kann allerdings nur Vokabeln löschen, die noch keine „Kinder“ haben - sonst wäre die Mindmap kaputt.

Zwischen Mindmaps einer Lektion wechseln

Wenn eine Lektion mehrere Mindmaps enthält, kann man über das Auswahlfeld rechts oben zwischen diesen umschalten.

Neue Mindmap erzeugen

Neue Mindmaps in einer Lektion kann man nur dann erzeugen, wenn man alle Rechte in Bezug auf die Lektion hat. Das ist immer dann der Fall, wenn man die Lektion selbst erstellt hat (d.h. Autor der Lektion ist) oder wenn der Autor der Lektion einer Gruppe, der man angehört, umfassende Rechte eingeräumt hat („darf alles“).

Sofern man Autor ist oder diese Rechte hat, gibt es in dem Auswahlfeld der Mindmaps rechts oben die Option „Neue Mindmap erstellen…“:

Mindmap drucken / exportieren

Über die Schaltfläche lassen sich Mindmaps im Acrobat-Format (PDF) exportieren und ausdrucken. Zur Anzeige der erzeugten PDF-Datei wird der kostenlose Acrobat-Reader benötigt.

Mindmap löschen

Mit Hilfe der Schaltfläche kann man die aktuelle Mindmap löschen, sofern man die entsprechenden Rechte dazu hat. Nach einer Sicherheitsabfrage wandert die Mindmap in die ewigen Jagdgründe - Achtung, das läßt sich nicht rückgängig machen!

Die Vokabeln dieser Mindmap bleiben dabei aber in der Lektion erhalten und werden nicht automatisch mitgelöscht.

de/mindmap.txt · Zuletzt geändert: 10.02.2010 14:04 von Hobo