Warum kann/muss ich in meine englische Lektion keine deutschen Vokabeln eingeben?

Angenommen meine Muttersprache ist Deutsch und ich will Englisch lernen. Dann macht es wenig Sinn, deutsche Vokabeln zu üben, denn Deutsch kann ich ja (hoffentlich) schon. Daher brauche ich in einer Lektion nur die englischen Vokabeln zusammenzustellen, die ich lernen möchte. Das hat den Vorteil, dass grundsätzlich auch Mitglieder, die kein Deutsch können, diese Vokabeln lernen können :-)

Beim Lernen werden diese Vokabeln in allen möglichen Varianten abgefragt. Vorausgesetzt, diese englischen Vokabeln haben deutsche Übersetzungen, werden sie (automatisch) auch in umgekehrter Richtung (Deutsch ⇒ Englisch) abgefragt. Dabei ist das System so intelligent, dass es auch andere englische Übersetzungen als richtig erkennt, die gar nicht in der Lektion vorhanden sind.

Falls man die englischen Vokabeln selbst neu eingibt (und nicht einfach übernehmen kann), sollte man darauf achten, auch deutsche Übersetzungen hinzuzufügen.

de/voc_onelanguage.txt · Zuletzt geändert: 06.11.2009 21:15 (Externe Bearbeitung)